titel

Links

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen
wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der
verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

oekumenische versammlung

www.oev2014.de

More Ecumenical Empowerment Together (MEET) ist ein ökumenisches Netzwerk junger Menschen aus ganz Deutschland und verschiedenen kirchlichen Kontexten, mit dem das PLÄDOYER intensive Arbeitsbeziehungen unterhält.

meet

www.meet-junge-oekumene.de



Das PLÄDOYER arbeitet eng mit dem Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) zusammen. Der ÖRK ist unter den zahlreichen Organisationen der modernen ökumenischen Bewegung, deren Ziel die Einheit der Christen ist, die umfassendste und repräsentivste. Die Mitgliedschaft des ÖRK umfasst rund 400 Millionen Christen in mehr als 340 Kirchen, Denominationen und kirchlichen Gemeinschaften in über 100 Ländern.

wcc

www.oikoumene.org


Die Einheit der Christen zu fördern, ist das Ziel der ökumenischen Bewegung. In vielen Ländern geschieht dies durch Nationale Kirchen- und Christenräte. In Deutschland ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) das repräsentative Organ und Forum der christlichen Kirchen.

ack

www.oekumene-ack.de


Das Ecunet enthält Texte zum Lernweg von Christen und Kirchen für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, sowie Selbstdarstellungen und Dokumente von ökumenischen Basisnetzen und Gruppen samt deren Anschriften:

ecunet

www.ecunet.de


Kairos Europa ist ein dezentrales Netzwerk von Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen in Europa, die sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Gemeinsam mit Kirchen, sozialen Bewegungen und Gewerkschaften kämpft Kairos Europa für eine gerechtere und tolerantere Gesellschaft.

kairos

www.kairoseuropa.de


Das Ökumenische Netz in Deutschland (OeNiD) wurde im Oktober 06 von 23 ökumenischenGruppierungen einschließlich des PLÄDOYER gegründet. Es übernimmt Koordinierungsaufgaben zur kooperativen Weiterführung, Neubelebung oder Initiierung von Anliegen des Konziliaren Prozesses.

ecunet

www.oenid.de


"erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung" ist ein breites gesellschaftliches Bündnis. Zu den bis heute über 1000 Mitträger-organisationen gehören Landeskirchen, Diözesen, entwicklungspolitische Organisationen, Eine-Welt-Gruppen, Kirchengemeinden und Weltläden.

erlassjahr

www.erlassjahr.de


Die Dekade zur Überwindung von Gewalt: Kirchen für Frieden und Versöhnung 2001 -2010 (DOV) ist eine Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen. Die Dekade ist eine weltweite Bewegung die versucht, bereits bestehende Friedensnetzwerke zu stärken und zur Entstehung neuer Netzwerke anzuregen.

dekade

www.gewaltueberwinden.org


Das PLÄDOYER hat bei der Gründung der "Akademie auf Zeit Solidarische Ökonomie" mitgewirkt (vgl. Sommer-Rundbrief 2008). Das PLÄDOYER hat schon viele Jahre zuvor sich intensiv mit alternativen Wirtschaftsformen befasst. Die Ökumenische Sommeruniversität 2008 hat die Solidarische Ökonomie thematisiert und propagiert und die davon erstellten Dokumentation als Beitrag zur Akademie auf Zeit verstanden.

aksoloek

www.akademie-solidarische-oekonomie.de


Die Evang. Akademie Loccum hat einen Schwerpunkt ihrer Bildungsarbeit in der Förderung der ökumenischen Bewegung in Deutschland und weltweit. Dies dokumentiert sich u.a. in den noch erhältlichen "Loccumer Protokollen" 53/01: "Die ökumenische Bewegung im Prozess der Globalisierung - Philip Potter zum 80. Geburtstag" und 58/04: "Rekonfiguration im Zeitalter der Globalisierung. 2010 erscheint ein Loccumer Protokoll zur Tagung des PLÄDOYER im Okt. 2009 anlässlich seines 30-jährigen Bestehens.

loccum

www.loccum.de


Das Aktionsbündnis Kirche mit Weitblick macht sich für eine Kirche stark,
- die Menschen auch jenseits traditioneller kirchlicher Milieus anspricht,
- die Gesellschaft aktiv mitgestaltet,
- die die bewährte Arbeit der Kirchengemeinden durch gesellschaftsbezogene Dienste ergänzt,
- die evangelische Positionen im Raum der Gesellschaft erkennbar zu Gehör bringt,
- die sich als weltweite Kirche wahrnimmt und versteht.

kirchemitweitblick

http://kirchemitweitblick.de


Die Deutsche Ostasienmission (DOAM) wurde 1884 in Weimar gegründet und war vor allem in China und Japan tätig. Sie legt Wert auf das Studium der Religionen und den Dialog mit Menschen anderen Glaubens. Neben eigenen Aufgaben unterstützt sie vor allem die beiden Missionswerke in Berlin (BMW) und Stuttgart (EMS).

doam

www.doam.org


nach oben